Formel Renault 2.0 selber fahren

Der Formel-Renault-Eurocup – eine der besten Nachwuchsserien im Formelsport. Formel Reanult 2.0 selber fahren! Viele der heutigen Formel-1-Fahrer, darunter Felipe Massa, Valtteri Bottas, Pierre Gasly, Lando Norris, haben in dieser Rennserie begonnen.

Formel Rennwagen fahren

Technische Daten: Formel-Renault-2.0-Modell von Tatuus (Baujahr 2013-2018)

  • Hersteller: Tatuus
  • Chassis: Carbon fiber monocoque
  • Aerodynamic: adjustable front and rear wings
  • Spurweite vorne: 1730 mm
  • Spurweite hinten: 1740 mm
  • Länge / Breite / Höhe: 4270 / 1740 / 950 mm
  • Motor: Renault Sport F4R 832 V4, 1998 cm3, 210 hp
  • Leergewicht: 506 kg
Formel Rennwagen selber fahren

Selber Formel Renault 2.0 fahren
  • Radaufhängung vorne: Push-Rod – Mono damper
  • Radaufhängung hinten: Push Rod – Twin dampers
  • Dämpfer: Sachs
  • Federn: Eibach
  • Getriebe: Sadev SL80-13 Renngetriebe mit Retourgang
  • Gänge: 7-Gang
  • Reifen Hersteller: Michelin
  • Dimension: vorne 20/54-13RST – hinten 24/57-13RST

Formel fahren – exklusive Testtage / Testfahrten 2023

Fahrspaß 2.0 auf der Rennstrecke erleben. Formel Renault selber fahren – FORMELFEELING bietet exklusive Formel-Events, Testfahrten und individuelle Trainingseinheiten im Formel-Rennwagen. Gefahren wird in Kleingruppen – keine Massenabfertigung. Freies Fahren auf der Rennstrecke!

Formel-Termine / Testtage 2023:

  • Pannoniaring: 12. / 13. April
  • Pannoniaring: 24. / 25. Mai
  • Slovakiaring: 01. Juni
  • Pannoniaring: 14. / 15. Juni
  • Pannoniaring: 22. Juni
  • Pannoniaring: 20. Juli
  • Pannoniaring: 09. / 10. August
  • Pannoniaring: 24. August
  • Pannoniaring: 14. September
Testfahrten im Formel Renault 2.0
Selber Formel Renault 2.0 fahren bei Formelfeeling
Formel Renault & 1 selber fahren - Formelfeeling