Trackday – Slovakiaring 2022

Exklusiver Trackday am Slovakiaring. Track day – Freies Fahren auf der Rennstrecke für Sportwagen, Rennwagen, GT-Fahrzeuge, Formel-Fahrzeuge und Performer. Gefahren wird in Kleingruppen – keine Massenveranstaltung!

Trackdays – auf Rennstecken selber fahren

Trackdayfahrer können ihr Fahrtraining mit dem eigenen Auto / Rennwagen in entspannter Atmosphäre auf der FIA-zertifizierten Rennstrecke absolvieren.

Der Slovakiaring (in Orechová Potôň, Slowakei) ist rund eine Fahrstunde von Wien entfernt. Die im Oktober 2009 eröffnete Rennstrecke ist 5,922 km lang und bietet einen technisch anspruchsvollen Kurs, der auch für routinierte Fahrer eine besondere Herausforderung darstellt. So wechseln sich spektakuläre Kurvenkombinationen mit Schikanen und Highspeed-Passagen ab. Darüber hinaus sorgen vier künstlich angelegte Hügel für noch mehr Adrenalin am Power-Track! Lärmvorschriften gibt es keine, dafür jede Menge Fahrspaß und Motorsportfeeling pur. Zuschauer können das Exklusiv-Event am Slovakiaring hautnah und live von der Tribüne aus erleben, mit fantastischer Aussicht auf die gesamte Rennstrecke!

  • Baujahr 2008/2009
  • Streckenlänge: 5922 m
  • Rechtskurven: 5 / Linkskurven: 6 / Schikane: 1
  • Auslaufzonen: 50 bis 150 Meter
  • Streckenbreite: 12 m
  • Länge der Start-Zielgeraden: 900 m
  • Streckenbreite a.d. Zielgeraden: 20 m
  • Beschleunigungsteststrecke: 1144m

Rennstrecke selber fahren – exclusives Driving auf dem Slovakia Ring

Erlebe mit gleichgesinnten Motorsport-Enthusiasten Rennfeeling pur!

Die Teilnehmeranzahl ist stark limitiert.

Freies Fahren in Kleingruppen – keine Massenveranstaltung!

Exclusive Car Track days – Slovakia Ring 2022

  • 25. / 26. Mai 2022
  • 27. / 28. Juli 2022